Hidden Champions: Mit Positionierung an die Weltspitze

Heimlich, still und leise haben einige deutsche Mittelständler den Aufstieg zu Weltmarktführern geschafft. Obwohl sie in den unterschiedlichsten Branchen tätig sind, haben sie doch eines gemeinsam: Die Hidden Champions sind wahre Meister der Positionierung.

Umsatz statt Schlagzeilen

Obwohl es in Deutschland etwa 1.500 Hidden Champions gibt, sind viele nur Insidern ein Begriff. Vielleicht kennen Sie ja die Hochdruckreiniger von Kärcher, die Tunnelbohrmaschinen von Herrenknecht oder die Befestigungsmittel von Würth? Aber haben Sie jemals etwas von ERW, Europipe, EBM-Papst, Gartner oder Otto Bock gehört? Den meisten Hidden Champions geht es nicht darum, im Rampenlicht zu stehen. Ganz im Gegenteil: Sie arbeiten lieber im Verborgenen! So können die Hidden Champions ihre Positionierungskonzepte und ihre Erfolgsstrategien viel besser geheim halten.

Die Strategien der Gewinner

Als Positionierungsexperte hat Peter Sawtschenko mit vielen Hidden Champions zusammengearbeitet. Einige hat er auf dem Weg zur Weltmarktführerschaft begleitet. Dabei waren vor allem 3 grundlegende Bausteine der Energie-Resonanz-Positionierung der Schlüssel zum Erfolg:

1. Konzentration auf die Kernkompetenz
Hidden Champions wissen: Je klarer sie sich auf ihre Kernkompetenz spezialisieren, desto besser sind ihre Erfolgsaussichten. Mit Spitzenleistungen im ihrem Kompetenzbereich setzen sie neue Standards in ihrer Branche. So können sie auch gegen wesentlich größere Wettbewerber bestehen.

2. Spezialisierung auf lukrative Marktnischen
Hidden Champions gehen extrem spitz in den Markt. Sie interessieren sich nicht für den Massenmarkt, sondern spezialisieren sich auf kleine Premium-Segmente. Dadurch entziehen sie sich dem Preiskampf mit Großunternehmen, profitieren von hohen Renditen und können in aller Ruhe in ihrer Nische wachsen.

3. Fokussierung auf den Kundennutzen
Hidden Champions pflegen enge Beziehungen zu ihren Kunden. Die hohe Kundennähe ist die wichtigste Quelle für bedarfsgerechte Angebote, Produktideen und Innovationen. Die Hidden Champions tun alles dafür, um der beste und innovativste Problemlöser für ihre Kunden zu werden. Das hilft ihnen, die Großunternehmen hinter sich zu lassen und die Marktführerschaft zu erobern.

Von Hidden Champions lernen

Die Positionierungsstrategien der Hidden Champions kann jedes Unternehmen für sich nutzen. Um die Erfolgsgeheimnisse der erfolgreichen Mittelständler möglichst vielen Firmen zugänglich zu machen, bietet das Positionierungszentrum unter der Leitung von Peter Sawtschenko eine Ausbildung zum „Zertifizierten Positionierungs-Professional“ an. Hier können Sie als Unternehmer, Selbstständiger oder Freiberufler lernen, wie Sie sich wesentlich besser positionieren als Ihre Mitbewerber. Auch für Trainer, Berater und Agenturen ist die Ausbildung ein Gewinn. Wollen Sie mehr wissen? Nähere Informationen zur Ausbildung, zum Zertifikat und zu den Lehrplänen erhalten Sie hier:

Jetzt Positionierungs-Akademie

Bildquelle: Fotolia 68720522 by fotomek

Scroll to Top