Mehr Umsatz mit der Energie-Resonanz-Positionierung

Wenn das Unternehmen im Preiskampf braucht es neue Ziele für die Unternehmensentwicklung . Ein Praxisbeispiel Positionierung für den Unternehmenserfolg

Die Energie-Resonanz-Positionierung von Peter Sawtschenko hilft kleinen und mittleren Unternehmen, bessere Preise für ihre Angebote zu erzielen und mehr zu verdienen.

Positionierung statt Preiskampf!

Wenn Produkte oder Dienstleistungen austauschbar sind, vergleichen die Kunden automatisch den Preis. Das kann man wunderbar am Wochenende beobachten. Sobald die Supermarktprospekte ins Haus flattern, wird nachgeschaut, wo Butter, Nudeln, Nutella am günstigsten zu haben sind. So einen Preiskampf können sich Kleinbetriebe und Mittelständler nicht leisten. Aber was können Sie tun, um in Zukunft mehr zu verdienen? Die Energie-Resonanz-Positionierung von Peter Sawtschenko hilft Ihnen dabei, deutlich bessere Preise zu erzielen.

Endlich mehr verdienen!

„Natürlich würden wir sehr gerne bei Ihnen kaufen. Doch das geht leider nicht. Die anderen Anbieter sind einfach viel günstiger!“ So etwas hört kein Unternehmer gern. Man nimmt sich viel Zeit, kalkuliert seine Angebote mit spitzem Bleistift – und am Ende kriegt ein anderer den Auftrag! Mit der Energie-Resonanz-Positionierung entkommen Sie der Preisfalle. Das Motto lautet:

WERDEN SIE NICHT BILLIGER, SONDERN BESSER!

Raus aus dem Preiskampf!

Die Energie-Resonanz-Positionierung bietet Ihnen wirksame Strategien gegen sinkende Margen und fallende Preise. Besonders effektiv ist die Positionierung über ein System. Wie das funktioniert? Betrachten Sie Ihre Angebote einmal unter dem Aspekt der Bündelung. Kombinieren Sie Ihre Leistungen zu einem einmaligen System. Davon profitieren Sie gleich doppelt:

  1. Ihre Kunden nehmen Ihre Angebote als neuer, besser und deutlich hochwertiger wahrgenommen.
  2. Ihre Kunden können Ihre Angebote nicht mehr mit den  Konkurrenzprodukten vergleichen.

Wie funktioniert die System-Positionierung?

Unternehmen haben verschiedene Möglichkeiten, um konkurrenzlose Systeme anzubieten.  Beispielsweise können Sie Ihre Produkte mit speziellen Serviceleistungen kombinieren. Oder wie wäre es, wenn Sie  Ihre Angebote mit einem Schutzbrief oder einer Garantie interessanter für Ihre Kunden machen? Mit der System-Positionierung kann Ihre Firma wesentlich mehr verdienen. Das Größte ist es, wenn es Ihnen gelingt, eine Systemabhängigkeit zu schaffen. Hier ist die Firma Gillette ein wahres Musterbeispiel!

Messerscharf positioniert: Erfolgsbeispiel Gillette

Gillette bietet Rasierapparate an, in die nur die hauseigenen Klingen passen. Der Trick dabei? Die Rasierer von Gillette sind relativ günstig. Für die Klingen müssen die Kunden jedoch tief in die Tasche greifen. Die Systemabhängigkeit bringt Gillette schon seit vielen Jahren außerordentlich hohe Gewinne. Und das Beste? Die System-Positionierung und die Gillette-Strategie funktionieren in jeder Firma. Es lohnt sich also, über die folgenden drei Fragen nachzudenken:

  • Wie können Sie mit einem System der Vergleichbarkeit, der Austauschbarkeit und der Preisfalle entgehen?
  • Welche Angebote und Leistungen können Sie zu einem neuen System kombinieren?
  • Welche Voraussetzungen brauchen Sie, um eine Systemabhängigkeit zu schaffen?

Mehr Gewinn mit der Energie-Resonanz-Positionierung!

Wollen Sie mehr Tipps und Ideen, wie Sie mit der Energie-Resonanz-Positionierung mehr verdienen können? Dann klicken Sie gleich auf den Link unten und abonnieren Sie das kostenlose Positionierungs-Telegramm:

Jetzt zum Positionierungstelegramm anmelden!

Bild: Fotolia / womue

Scroll to Top