Positionierung: Falscher Rat kann teuer werden!

Immer wieder kann man lesen, dass sich Unternehmen nicht besser, sondern einfach nur anders positionieren sollen. Das klingt herrlich einfach und bequem. Deshalb nehmen viele Firmen diesen „Rat“ gerne an. Doch die „Hauptsache-anders-Positionierung“ hat schon so manches Unternehmen in den Ruin getrieben.

Warum die „Hauptsache-anders-Positionierung“ nicht funktioniert
Es genügt nicht, sich anders als alle anderen zu positionieren. Wer erfolgreich sein will, muss sich nicht nur anders, sondern auch besser positionieren als seine Mitbewerber. Warum das so ist, bringt die folgende kleine Geschichte sehr gut auf den Punkt:

Besser positioniert: Eine kurze Geschichte
Ein kleiner Junge verbrachte viel Zeit damit, seiner Lieblingsfußballmannschaft beim Training zuzusehen. Stunde um Stunde drückte er sich die Nase am Zaun des Trainingsgeländes platt. Das bemerkte natürlich auch der Stürmerstar der Mannschaft. Eines Tages ging er auf den Jungen zu und fragte ihn, ob er ein Selfie mit ihm haben wolle. Der Junge konnte sein Glück kaum fassen. Begeistert stimmte er zu. Dann nahm er seinen ganzen Mut zusammen und fragte seinen Fußballhelden:

„Was kann ich tun, um später einmal so berühmt und erfolgreich zu sein wie Sie?“

Der Stürmer lächelte und sagte:

„Mach es einfach so wie ich. Such dir einen Fußballverein und steig so schnell wie möglich ins Training ein!“

Der kleine Fußballfan antwortete:

„Das habe ich schon längst gemacht. Ich spiele sogar schon in der Kreisliga!“

Der Stürmer nickte anerkennend:

„Das ist toll! Jetzt musst du dich nur noch ganz bewusst von deinen Mitspielern abheben. Wenn alle im Training die coolen Trikots der Nationalmannschaft tragen, dann mach das nicht. Zieh lieber ein knallbuntes Trikot an!“

Der Junge sah den Stürmer fragend an. Der fuhr fort:

„Wenn du als Einziger ein knallbuntes Trikot trägst, wirst du automatisch aus der Masse hervorstechen! Dein Trainer, die Vereinsleitung und die Talentscouts der großen Clubs werden schnell auf dich aufmerksam. Dazu musst du nur anders sein als alle anderen!“

Der Junge bekam große Augen an und rief:

„Ist das wirklich alles?!“

Der Fußballstar entgegnete:

„Nicht ganz! Mit dem knallbunten Trikot wirst du dem Trainer, der Vereinsleitung und den Talentscouts sicher schnell auffallen. Allerdings musst du dann auch wesentlich bessere Leistungen bringen als alle anderen Spieler auf dem Platz. Wenn jemand auf dich aufmerksam wird, wird er sofort bemerken, wenn du dich positiv von den anderen abhebst. Fall du aber nur eine gleich gute oder sogar eine schlechtere Leistung als die anderen Spieler bringst, wird man das auch blitzschnell erkennen. Und dann geht der Schuss nach hinten los!“

Der Junge nickte und sagte:

„Okay, das heißt also, dass ich nicht nur anders, sondern auch besser sein muss als alle anderen!“

Der Stürmer lachte:

„Ja, genau das ist das Erfolgsgeheimnis – sei anders und besser als alle anderen!“

Das Geheimnis des Unternehmenserfolgs

Ein Blick in die Praxis zeigt: Außergewöhnlich erfolgreiche Unternehmen sind deutlich besser positioniert als der Wettbewerb. Sie wissen: Ohne Positionierung und Alleinstellung werden sie es im Konkurrenzkampf sehr schwer haben. Deshalb verfolgen sie mit ihrer Managementstrategie nur ein Ziel: Den ruinösen Wettbewerb hinter sich zu lassen und neue Märkte zu schaffen, in denen es keine Mitbewerber mehr gibt.

Mit Positionierung zum Leuchtturm

Aber wie können Unternehmen den Wettbewerb hinter sich lassen und zum Leuchtturm in der Branche werden? Der Erfolg eines Unternehmens ist maßgeblich von der Positionierung abhängig und nicht vom eigenen Wunschdenken. Sich nachhaltig am Markt durchsetzen kann letztendlich nur, wer anders ist und besser. Hier sind die folgenden 5 Punkte entscheidend. Erstklassig positionierte Unternehmen:

  • denken, handeln und entwickeln ausschließlich bedarfsorientiert,
  • lösen ein Problem, das noch keiner gelöst hat,
  • wissen um die hohe Schule der Zielgruppenorientierung,
  • kennen und nutzen die Schwächen der Wettbewerber,
  • beherrschen wirksame Methoden, um hohe Marktanteile zu erreichen und zu halten.

Besser als alle anderen!

Wollen Sie Schritt für Schritt lernen, wie Sie Ihr Unternehmen besser positionieren als alle anderen? Dann sollten Sie sich die Ausbildung zum „Zertifizierten Positionierungs-Professional“ an der Positionierungs-Akademie von Peter Sawtschenko einmal näher ansehen.

Jetzt Positionierungs-Professional werden!

Bildquelle: Fotolia 51868261 by Coloures-pic

Scroll to Top